Das Bewerbungsverfahren ist mehrstufig. Für die Online-Bewerbung genügen zunächst eine überzeugende Persönlichkeit und eine gute Konzeptskizze inklusive eines Kostenplans. Wenn Ihre Bewerbung überzeugt, wird Sie ein Auswahlgremium vor Ort besuchen und anschließend eine Vorauswahl aus allen besuchten Projekten treffen. Die Bewerber/innen der Vorauswahl stellen sich anschließend einer Jury vor, die die Neulandgewinner/innen auswählt.

Mehrstufiges Auswahlverfahren:

  1. Online-Bewerbung (November 2019 - Februar 2020)
  2. Vor-Ort-Besuche ausgewählter Projekte (März - Mai 2020)
  3. Jurysitzung – Pitch potentieller Neulandgewinner/innen (Juni/Juli 2020)
  4. Erstellen eines Förderantrags (August - September 2020)
  5. Aufnahme ins Programm (ab Dezember 2020)